Feinstoffliches Energiefeld

Schamanisches Chakraheilen

 

In diesem Seminar lernst du das feinstoffliche Energiefeld, das aus Aura und Chakren besteht kennen. Die Lehre von den Chakren, den Energie- und Bewusstseinszentren des Menschen ist jahrtausendealt. Der Begriff Chakra bezeichnet bestimmte Punkte im feinstofflichen Körper, an denen seelisches und körperliches ineinander übergeht und sich durchdringt.

 

Chakras empfangen, assimilieren und leiten Lebensenergie. Während dessen bewegen und drehen sie sich ständig. Sie nehmen reine Energie auf und stossen kranke Energien ab.

 

Chakrenenergie dirigiert alle Lebensvorgänge im menschlichen Körper und alle anderen daran beteiligten Energiesysteme.  Dazu gehören die Erzeugung und Steuerung von Nervenenergie, die Meriaidiane und das Zusammenwirken aller Energiebereiche, unser gesamtes Denken und Fühlen, sowie die vielfältigen Sinneseindrücke. Jedes einzelne Chakra hat bestimmte Aufgaben, sowohl im physischen, als auch im energetischen Bereich. Blockaden oder Unausgewogenheiten in den Chakras kommen vor, wenn die Energie innerhalb des Chakras und zwischen den anderen Chakren nicht frei fließen kann.

 

Im Seminar lernst du die Funktion unserer Aura und Chakren kennen, die von wesentlicher Bedeutung bei der Heilarbeit sind. Du lernst sie zu reinigen und zu aktivieren und erkennst die Zusammenhänge verschiedener Blockaden.

 

 

Anmelden

Mit deiner verbindlichen Anmeldung akzeptierst du meine AGBDu erhältst eine Bestätigung per Email mit meinen Bankdaten. Eine Anzahlung ist unmittelbar nach Anmeldung zu begleichen. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist erfolgt die Reihung nach eingegangen Zahlungen.

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Deine Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.


Info & Anmeldung: Tel: 0699 11103561,  E-Mail:  info@reikischule-wien.at           Kontaktformular