Kundenstimmen

Rebekka, Wien - Reikiseminar

 

Liebe Andrea, ich möchte dir gerne mein Feedback geben über die drei Tage vom Reiki-Abendseminar Grad 1.
Für mich ist es eine wunderbare Erfahrung, mich im fordernden "Alltag" erden zu können und in die eigene STILLE zu kommen. Gerade da ich beruflich mit viel kranken Menschen in Berührung komme, körperlich und mental, ist es ein Weg für mich, wieder bei mir gestärkt anzukommen.

 

Deine liebevolle und offene Art wie du mit uns in der Gruppe, aber auch jeden einzelnen umgegangen bist, hat mich tief berührt und ich DANKE dir von Herzen .

 

Ich werde üben und an mir weiter arbeiten!!

 

Du bist ein wunderbarer Mensch, bei dir fühlt sich das richtig an!!!

 

Claudia, Niederösterreich - Reikiseminar

Liebe Andrea, vielen Dank für das einfühlsame und interessante Wochenende. Deine zugewandte, natürliche und geerdete Art der Seminarführung ist eine Wohltat für Körper, Geist und Seele :-)

Anita, Wien - Reikiseminar

Hallo Andrea, ich hab das Reiki Seminar  sehr genossen , ich fühle mich bei dir einfach wohl und beschützt.

Du hast eine wunderbare Ausstrahlung und so eine Feinfühligkeit. Danke nochmals :-)

Ich werde fleißig üben und freue mich auf den Reiki - Meister.

Jana, Wien - Reikiseminar

Liebe Andrea, ich wollte mich noch einmal für die unvergesslichen , tollen 3 Abende bei dir bedanken.

Aus dir strahlt soviel positive Energie und innere Ruhe .. 

Ich  bin ein bisschen traurig, dass es vorbei ist. Wir haben uns alle bei dir so wohl gefühlt.

Ich habe heute selbst Behandlung an mir durchgeführt. Es war toll , sogar meine kalten Füße waren dann warm. 

Danke für alles.

Petra, Niederösterreich - Reikiseminar

Liebe Andrea, ich möchte dir für das Seminar herzlichst danken. Ich kann in Worte gar nicht ausdrücken, wie sehr es mir gefallen hat und wie wohl ich mich bei dir gefühlt habe :).

Nicole, Steiermark - Reikiseminar

Hiermit möchte ich mich noch einmal ganz herzlich für dieses wundervolle Seminar bei dir bedanken! Ich habe mich diese 2 Tage bei dir so wohl und gut aufgehoben gefühlt. Deine Einweihungen waren wunderschön, sehr bewegend und haben bleibende Eindrücke hinterlassen!

 

Jetzt, einige Wochen danach kann ich sagen, dass meine Reinigungsphase sehr intensiv war und sich so Einiges bei mir getan hat. Körperlich wie auch mental. Ich denke, damit auch einen großen Schritt in die richtige Richtung für mich getan zu haben. Es geschehen nach und nach so unbeschreibliche Dinge mit mir und meinem Körper, wofür ich mich nochmals von ganzem Herzen bei dir bedanken möchte! Auch deine Einfühlsamkeit und lieben Worte machten das Seminar zu einem schönen Erlebnis! Ich durfte bereits Einigen meiner Familie sowie auch einem verletzten Pferd Reiki geben, die es alle dem Anschein nach sehr genossen haben. :) Was mir seitdem auch auffällt: Wenn Leute sich über etwas laut ärgern oder über wen zu schimpfen beginnen, empfinde ich das heute ganz anders als früher und versuche, dem ganzen eher aus dem Weg zu gehen als mitzuschimpfen und meine Energie sinnlos zu verschwenden. Ich nehme viele Dinge auch viel gelassener und lasse meinen Ärger nicht mehr so viel Platz in meinem Leben als früher.

 

Ich bin echt so dankbar dafür, dass ich dich kennenlernen durfte und sich in meinem Leben so viel Neues tut und freue mich schon auf ein Wiedersehen, wenn ich mich für den 2. Grad entscheide! :) Bis dahin wünsche ich dir alles Liebe und mögen noch viele, viele Menschen zu dir finden um ebenso so wundervolle Dinge erleben zu dürfen wie ich!!

Dieses Foto hat mir eine Reikischülerin geschickt. Ihre Katze liebt Reiki :-)

Monique, Kärnten - Reikiausbildung

Ich habe meinem Hund einige Male Reiki gegeben, weil es ihm nicht so gut ging. Er ist schon 10 und hat immer wieder Wehwehchen. Habe ihn mit den Symbolen behandelt und auch die Hände aufgelegt. Jetzt war gerade der Tierarzt total überrascht. Sein Puls- Herzschlag - Atmung sind so gut wie seit Jahren nicht. Fast im Normbereich. Auch mein Kater, den ich aus dem Tierheim habe und der nicht miauen konnte, so als ob er ganz heiser wäre, bekam Reiki. Auch das half, er wurde immer lauter und nach einiger Zeit begann er auch andere Laute zu machen :-)

Sabine, Niederösterreich - Reikiseminar

Reiki kam in etwa vor einem knappen Jahr in mein Leben; ich war davor schon an Themen in Bezug auf energetisches Arbeiten interessiert, jedoch hatte ich mich nie intensiv damit auseinander gesetzt. Letztes Jahr war ich schwanger, jedoch währte die Freude nicht lange, da es von Beginn an eine problematische Schwangerschaft war und schlussendlich in einer Fehlgeburt endete. Unter anderem wurde hierbei diagnostiziert, dass ich möglicherweise nicht mehr schwanger werden dürfte, da ich im Bereich meiner Kaiserschnittnarbe eine Nahtdehiszenz habe. Schmerzen waren meine ständigen Begleiter.
 
Dann kam Reiki und Andrea in mein Leben. Ich kann es gar nicht mehr genau beschreiben, aber irgendwie wusste ich instinktiv, dass es das Richtige ist. In der Zwischenzeit gab es viele Untersuchungen und viele verschiedene Diagnosen. Ich habe aber hier auf die heilende Energie vertraut, mich täglich selbst behandelt. Reiki wurde zu einem fixen Bestandteil in meinem Leben. Und siehe da, plötzlich hatte ich noch kaum Schmerzen und auch die Abschlussuntersuchung zeigte sich als positiv in Bezug auf eine weitere Schwangerschaft (wobei es laut Schulmedizin keinen Grund gibt, wieso sich dieser Zustand/die Nahtdehiszenz und damit verbundene Probleme, Schmerzen,... von alleine bessern sollte). Nun bin ich tatsächlich wieder schwanger und es ist alles in Ordnung, selbst der behandelnde Arzt meinte, jetzt ist er entspannt, jetzt braucht das Baby nur noch wachsen.

Anastasia, Wien - Reikiseminar

Ich weiß, ich schreibe dir viel zu spät, aber jetzt finde ich, dass jetzt der richtige Zeitpunkt ist 😀. Ich wollte dir noch einmal für deine ganze Unterstützung und Liebe am Reiki-Wochenende danken. Es war wirklich super, ich hab damals und seitdem viel Neues gelernt und es hat meine Augen noch weiter geöffnet. 

Ich habe seitdem ein paar Personen behandelt und mich selbst natürlich auch, und ich kann jetzt schon sagen, dass mir alles, was du uns gezeigt hast, geholfen hat und mich selbst auch stärker gemacht hat. 

Wenn die Schule wieder anfängt und ich in Wien bin, kann ich es kaum erwarten, zum ersten Reiki-Abend zu kommen 😁.

Danke nochmal für Alles! 

INA, Wien - Reikiseminar

Nun sind einige Tage vergangen seit Christians und meiner Einweihung in den zweiten Reikigrad und es passieren unvorstellbar positive Dinge :-)
Starke Veränderungen (die sich nicht immer auf den ersten Blick so positiv anfühlen) und ich merke die Schwingungserhöhung sehr stark.
<3 lichen Dank für deine aufopfernde Begleitung und Einweihung der beiden Tage!

Christine, Bad Vöslau - Reikilehrer Ausbildung

Liebe Andrea!

Danke für all die herzlichen Momente, die wundervollen Augenblicke und bereichernden Inhalte. Auf meinem Weg habe ich an deine Tür geklopft und dein offenes Herz und natürliche Art haben mir Raum gegeben, in dem ich mich sehr willkommen gefühlt habe. Gemeinsam bist du mit mir die Schritte der Reiki - Lehrerausbildung gegangen, hast mich bestärkt in dem was ich kann und hast mein Wissen um viele Facetten farbenfroher gemacht. Ich freue mich auf alle Begegnungen die kommen und alle Momente in denen wir beide uns wiedersehen.

Danke für ganz viel Herzensfreude, Christine

 

 

 

Claudia, Wien - Reikiseminar

Liebe Andrea, ich danke dir, dass ich beim Seminar Reiki 1 Reiki von dir erhalten durfte. Besonders als du deine Hände auf meinem Hinterkopf hattest, habe ich gespürt, wie sich meine Chakren nach und nach mit Energie gefüllt haben. Wenn ich mir selbst Reiki gebe, fangen meine Chakren zu pulsieren an (das ist mein Abendritual geworden).

Ich habe drei Katzen. Bubbles ist am Sonntag nach dem Reiki-Seminar gezielt zu mir gekommen und hat Reiki "verlangt". Auch Nikki kommt jetzt jeden Tag und genießt laut schnurrend seine "Reiki-Dosis" - wenn Reiki aufhört zu fließen, steht Nikki auf, reckt und streckt sich und geht gemütlich davon. Ruby ist nicht davon begeistert, obwohl er ziemlich krank ist. Da er aber auch seine Medikamente nicht nehmen will, denke ich, dass seine Seele sich für die Krankheiten entschieden hat. Das muss ich akzeptieren. Wir schenken ihm unsere Liebe und hoffen ihm dadurch etwas helfen zu können.

Ich habe festgestellt, dass Reiki sich eindeutig von meiner Energie unterscheidet. Meine Energie ist silbrig-weiß glitzernd. Reiki ist wie glitzernder, goldener Flitter mit sehr feinen und etwas größeren Bestandteilen. Ich merke seit dem Reikiseminar auch z.B. dass mich Menschen in der Bahn oder U-Bahn gezielt anschauen und den Blick auch nicht abwenden, wenn ich ihrem Blick begegne. Das ist manchmal zwar etwas komisch, aber ich lasse es gelassen zu. Ich danke dir sehr herzlich für deine Begleitung und freue mich schon auf weitere Seminare mit dir. Ich bin dem Universum dankbar, dass ich dich treffen durfte.

 

 

 

Sandra, Oberösterreich - Reikiseminare

Danke für die tollen Fortbildungstage. Die Tage waren für mich sehr aufschlussreich und haben mich unglaublich weiter gebracht. Deine einfühlsame Art und dein Gefühl gepaart mit soviel Wissen könnte ich ewig lauschen.




Peter, Wien - Reikiausbildung

Erst einmal Danke für die Einweihungen. Ich bin fast nach Hause geschwebt, aber ich fühlte mich dabei geerdet. Unangenehme Reinigungen sind mir bisher erspart geblieben. Dafür habe ich sehr großen Durst und die Flüssigkeit verlässt mich auch schnell wieder.


Vor der Einweihung habe ich ja das weiße Licht mehr oder weniger sanft über das Kronenchakra bekommen. Bei der Einweihung war es ja voll um mich herum. Ich bin da völlig eingetaucht. Dieses Eintauchen geschieht jetzt bei den Meditationen und auch bei der Reikigabe.


Gestern abend durfte ich meiner Frau Reiki geben und sie hat schon bei meiner Vorbereitung sehr stark die Energie gespürt. Beim Reiki geben sieht sie oft Bilder und Farben. Gestern hat sie die Energie durch ihren Körper fließen gesehen und gesehen wie es die Organe durchfliesst ect.

Es war für uns beide ein schönes Erlebnis.




Birgit, Oberösterreich - Reikiseminar

Liebe Andrea ... ein unbeschreibliches Danke für ein wundervolles Wochenende, an dem ich dich und wundervolle Frauen kennenlernen durfte ... mein Herz ist leicht, ich bin beseelt und liebevoll erfüllt ♥




Inge, Wien - Reikiseminar

Ich möchte dir von Herzen Danke sagen für das schöne Reiki-Seminar.

Du hast mit deiner herzlichen Art eine Fülle an Informationen weitergegeben, die für mich große Bedeutung haben.

Seit den Einweihungen fühle ich mich nicht mehr alleine, sondern verbunden. Mein Vertrauen in das Göttliche - das Universum ist um sehr viel größer geworden. Mit Reiki habe ich für mich einen behüteten Raum gefunden, der mir Kraft gibt...... und ich hoffe, dass ich diese Energie auch bald weiter geben kann.

P.S.: Meine Katze mag Reiki :-)




Sabrina, Wien - Reikiseminar und Sitzungen

Seit 2008 begleitest du mich jetzt schon durch meine Höhen und Tiefen. Ich konnte schon so viel von dir mitnehmen und durfte auch wundervolle Erfahrungen machen. Du liebst deine Arbeit und das sieht und fühlt man bei dir. Ich möchte dir dafür von ganzem Herzen danken das du mir immer wieder eine große Hilfe und stütze bist. Danke.




Daniela, Wien - Reikiseminar

Reiki ist wirklich ein Geschenk für mich. Die Reinigungsphase hab ich noch immer nicht ganz durch (hab bereits meine 2. Erkältung) und emotional war es eine echte Berg und Tal-Fahrt, doch folgten danach immer tiefe Erkenntnisse.
Ich fühle die Reiki-Energie sehr gut - auch wenn das Gefühl ein wenig nachgelassen hat, so wurde mir von oben mitgeteilt, dies sei bloß der Gewöhnungseffekt (so was ähnliches hast du ja auch erwähnt). Herzlichen Dank nochmal und lichtvolle Grüße!

 

 

 

Claudia, Niederösterreich - Reikiseminar

Ich möchte mich nochmals von ganzem Herzen für die schönen Erlebnisse und Erfahrungen am Wochenende bedanken. Ich bin so froh, endlich zu dir gekommen zu sein. Für mich bist du ein Engel, der mir nun das ermöglicht hat, worauf ich schon seit so langer Zeit gewartet habe.

Auch mein Mann ist total begeistert. Es geht ihm gut und er könnte Bäume ausreissen.

Mir ist am Sonntag zu Hause, als ich meine Kontaktlinsen heraus nehmen wollte, noch aufgefallen, dass meine Augen nicht gerötet waren (das sind sie normal immer schon nach 1-2 Stunden Tragezeit - und am Sonntag habe ich sie ganzen Tag getragen!) u. auch meinem Mann ist es schon vorher aufgefallen, dass ich nicht wie ein Vampir aussehe :-)

Und ich sehe auch seit Sonntag viel klarer und schärfer. Ich brauche zwar schon meine Kontaktlinsen oder meine Brille, aber mit denen habe ich nie so scharf und klar gesehen!

Ich bin schon so neugierig, was sich noch alles tun wird und danke dir aus ganzem Herzen dafür. Danke auch für deinen wundervollen Newsletter!

 

 

 

Claudia, Wien - Reikiausbildung

Die Einweihung in den 1. Grad war sehr schön für mich. Ich danke Dir für diese Bereicherung und Deine wunderbare Arbeit! Ich konnte bereits einen merklichen Unterschied feststellen, da ich die Energie nun auch durch meine Füße strömen spüre - als hätte sich nun oben und unten verbunden, begleitet von einem intensiven Reinigungsprozess.

Es geht mir sehr gut und ich arbeite nun mit noch mehr Freude :-) Die Wirkung ist noch stärker geworden, wie ich bei der Behandlung meines Mannes und meiner Tochter feststellen konnte. Die schon länger bestehenden Rückenschmerzen haben sich unmittelbar gebessert und sind komplett weg. Heute habe ich eine weitere Reiki-Behandlung in meiner Praxis. Ich freue mich sooooo sehr darüber, weil ich ja ohne Erwartungen den 1. Grad gemacht hatte, dass sich wieder etwas getan hat! Vielen lieben Dank und alle Liebe.

 

 

 

Petra, Wien - Reikiseminar

Vielen Dank für das wunderbare Seminar!! Es hat mir wirklich sehr sehr gut gefallen!! Ich bin auch total begeistert von der Reiki-Energie und ich merke bereits eine total positive Wirkung, die es auf mich hat (wende es auch jeden Tag an). Sogar mein Laptop geht wieder recht gut!

Bei meiner Mutter hab ichs auch schon ausprobiert und sie meinte, dass es ihr sehr gut getan hat dass sie auch gespürt hat, dass was geschieht..

Ich freu mich schon auf den 2. Grad!! Natürlich warte ich noch eine Weile :)

Es war wirklich sehr schön und nett und ich möchte mich nochmals bedanken!




Iris, Burgenland - Reikiseminar

Danke für das wunderbare Seminar. Es war so schön diese 2 Tage bei dir.

Als ich das Seminar 2005 bei jemand anderem gemacht habe, habe ich nach einem halben Jahr das Skript weggeworfen und vor 2 Jahren die Urkunde. Ich konnte minimal die Energie spüren und hatte das Bedürfnis jedem und allem damit helfen zu müssen. In den 2 Tagen bei dir hatte ich nie das Gefühl jemanden damit zwangsbeglücken zu wollen. Im Gegenteil, meine Familie weiss, dass ich dieses Seminar gemacht habe, aber es bleibt ihnen überlassen, ob sie zu mir kommen und danach fragen oder nicht. Ich fühle mich so zufrieden und satt irgendwie ♥.


Mein Hund kam als erster in den Genuss einer Behandlung und hat zufrieden gegrunzt und immer seinen Kopf in meine Hände gelegt :-)).

Meiner Freundin hat es auch sehr gut gefallen und wir werden uns nächstes Jahr zum 2. Grad ganz bestimmt wieder sehen.

Alles Liebe und von Herzen dankeschön




Christine, Wien - Reikiausbildung

Du hast gesagt Du freust dich über Feedback. Et Voilà.....:

Physische Reinigung: hat bei mir voll eingesetzt.

Mein Chamäleon: hat gestern zum ersten mal seit über einem Monat von alleine gefressen!!

Meine erste Wunde habe ich auch mit Reiki behandelt. Habe mir gestern die Fingerkuppe abgeschnitten und kann heute schon ohne Pflaster herumlaufen.


Tja und wie fühle ich mich nach meiner ersten Einweihung?

Ich bin voller Demut vor mir selbst und meiner Stärke. Es gefällt mir soo sehr. Es ist ein unglaubliches Geschenk und eine wunderbare Art zu sein.

Ich bin im neuen Ich angekommen und bin bereit für mehr....


Ich bin Dir sehr dankbar und freue mich von Dir lernen zu dürfen.

Das ist für mich wie Urlaub in Thailand! ;o)

Wenn das Lehren von Weisheit und Liebe einen Namen bekommt, dann heißt es "Andrea Albrecht".

Ich schicke Dir fröhliche & beschwingte Grüße vom anderen Ende von Wien.




Andrea, Wien - Reikiausbildung

Seit kurzer Zeit leite ich selbst Reiki-Seminare, und bekomme viel Lob für meine Vorträge, dieses Lob kann ich nur an dich weitergeben, (und ich erwähne es immer in meinen Seminaren) dank der guten Ausbildung die ich bei dir erfahren durfte.

"Ein Schüler ist nur so gut, wie sein Lehrer."

Danke! Du bist ein ganz toller Mensch.

Alles Liebe, und wir werden uns ganz bestimmt wiedersehen.

 

 

 

Hannah, wien - Reikiseminar

Das Reiki-Seminar war echt beeindruckend, ich habe mich sehr wohl gefühlt.

Seitdem, tut sich einiges bei mir. Ich weiß und fühle dass ich mich verändern werde.

PS: Ich freue mich schon auf Reiki II




Michaela, Niederösterreich - Reikiausbildung

Nun komme ich endlich dazu, dir zu danken!

Die Veränderungen beginne ich schon zu merken: mein Geruchssinn ist intensiver (ich rieche oft sehr angenehme Gerüche; andererseits rieche ich vieles, das ich vorher schon als unangenehm empfunden habe, nun auch intensiver), mein Gespür wird intensiver (z.B. wenn ich Reiki gebe, bei unangenehmen Situationen muss ich aus dieser Situation rausgehen, weil ich es sonst nicht aushalte), mein Reiki ist intensiver.

Meine Familie und ich fühlen uns nun generell wohler und harmonischer - auch mit schwierigen Situationen gehen wir nun leichter um. Ich könnte noch viel mehr Positives schreiben....


Ich freue mich schon darauf, noch mehr Erfahrungen mit Reiki zu machen und danke dir nochmal und freue mich auch schon darauf, wenn ich soweit bin, auch den Reiki-Meister zu machen.




Petra, wien - Reikiausbildung

1000 Dank! Ich habe das Symbol heute schon wie du erklärt hast groß in die Luft gezeichnet und mich hineingestellt. :o)

Ich bin dir sehr dankbar, dass du mich spontan in dieses Zeichen eingeweiht hast.

Mir gehts ganz "lustig" - heute bin ich mit einem Superschnupfen aufgewacht, aber ich bekomm trotz Schmerzen wieder normal Luft und krieg das erste Mal seit 2 Wochen den Arm bis zur Decke.

Nochmals danke für alles, du bist ja wirklich ein großer (und wunderschöner!) Erdenengel. :o)




Karin, Wien - Reikiseminar

Ich war am Dienstag nach unserem Einweihungsseminar so erschöpft und leer im Kopf, dass ich um 9 Uhr ins Bett gefallen bin. Gestern war ich dann so voller Freude und Enthusiasmus, es war ein soooo schönes Gefühl und es hat auch noch heute angehalten.

Ich übe derzeit fleissig an mir und meinen Katzen und meine Psychologin war über meine überaus positive Ausstrahlung entzückt. Sie meinte, Reiki war jetzt genau das Richtige, das ich gebraucht hab.-------Herrlich.


~ 2. Wochen später ~

Vorgestern ist mir bei meiner Selbstbehandlung etwas "nicht in Worte zu Fassendes" passiert: beim Konzentrieren auf (ich glaub es war mein Sonnenchakra) durchfloß mich wie ein gewaltiger Schwall ein unbeschreibliches Glücksgefühl! Es war zar nur ein Augenblick, aber es war wie Loslassen, Fliegen, Welt umarmen....

Es war einfach unglaublich schön. Ich kann es nicht richtig in Worte fassen, so beeindruckt mich dieses Erlebnis.

Danke und alles Liebe




Claudia, Wien - Reikiausbildung

Danke nochmal für den wunderschönen Einstimmungstag für Reiki II bei dir.

Und auch die Meditation... hat ganz stark mein Vertrauen gestärkt. Wenn man sich führen läßt passiert immer das richtige. Und mit Erstaunen blickt der Verstand darauf zurück und denkt sich "da wär ich jetzt nie drauf gekommen".

Freu mich schon auf ein Wiedersehen.




Birgit, Wien - Reikiseminar

Jetzt nehme ich mir endlich mal die Zeit um Dir zu berichten, wie es mir bisher so ergangen ist. Also körperlich habe ich nach der Einweihung gar nicht so viel gespürt. Stimmt, ich war am Tag danach öfter mal auf der Toilette. Kopfweh hatte ich bisher auch nicht mehr - gestern war ein Ansatz zu spüren, aber nach einer kurzen Selbstbehandlung war auch das wie weggeblasen. Insgesamt fühle ich mich viel entspannter und ausgeglichener. Und schön langsam mag ich mich selber auch wieder viel mehr ;-))))
Danke für alles - schön, dass es Dich gibt!

 

 

 

Sonja, Wien - Reikiseminar

Ich möchte mich herzlich für dein wunderbares Reiki Seminar bedanken!

Ich habe während dieser beiden Tage so viel wertvolles mitnehmen dürfen, das wollte ich dir übrigens auch zu deinem Newsletter mitteilen, sie haben mich wieder sehr berührt, auch der letzte hat wieder richtig gut getan.

Danke für deine wertvollen Gedanken. Alles Liebe!

 

 

 

Conny, Wien - Reikiseminar

Mir geht es sehr gut - ich gebe mir noch immer täglich Reiki und verspüre dadurch ständig das Lösen verschiedener Blockaden.

Es ist eine wundervolle Erfahrung für mich und ich danke Dir, dass es Dich gibt!

Ich freu` mich bereits auf ein Wiedersehen beim 2ten Grad!

Liebe und Licht! von ganzem Herzen